Zeckenimpfung – AUF KEINEN FALL

Jedes Jahr, vor allem zur Sommerszeit, wird sie von der Pharmaindustrie ständig propagiert: die Zecken-Impfung (FSME).

Gerade in den Städten, z.B. in Wien sieht man an fast jeder Ecke diese riesigen, bunten Werbeplakate mit spielenden Kindern abgebildet, die die Botschaft “impfen Sie als verantwortungsvolle Eltern Ihre Kinder vor den bösen, blutsaugenden Invasoren, die jetzt sogar in die Stadt kommen”, übermitteln sollen. Es ist unglaublich mit welchen Lügen wir hier überschwemmt werden. Unglaublich für wie dumm uns diese Pharma-Profiteure (Volksverdummer) halten.

Der Zecken- Impfstoff und seine Nebenwirkungen:

Der Impfstoff besteht aus abgetöteten Zeckenviren, welche auf befruchteten Hühnereiern gezüchtet werden. Aus Aluminiumhydroxid und Quecksilber in Form von Thiomersal und Spuren von Hühnereiweiss, Humanalbumin, Formaldehyd, Antibiotika, Salze und Zucker. Da sind bedenkliche Stoffe dabei:

Aluminiumhydroxid zerstört Gehirnzellen.

Formaldehyd hat eine krebsauslösende Wirkung, kann in erhöhter Konzentration zum Kindstod führen.

Antibiotika im Impfstoff erfüllt überhaupt keinen Sinn. Erstens ist Antibiotika bei Viren völlig nutzlos (FSME ist ein Virus) und bekämpft allenfalls Bakterien. Zweitens werden Bakterien immer resistenter gegen Antibiotika durch eben den vermehrten Einsatz in Impfstoffen und zur unüberlegten Symptombehandlung bei Krankheit.

Hat die Zecken-Impfung eine Wirkung?
Die Wirkung der Zeckenimpfung ist weder von der Pharmaindustrie, noch von unseren Wissenschaftlern jemals nachgewiesen worden! (Was bei allen anderen Impfungen übrigens auch nicht getan wurde.)

Prof. Dr.  med. H. Glossman aus Innsbruck, Österreich rät dazu, von der Zeckenimpfung Abstand zu nehmen.

Was also tun gegen Zecken?

Es gibt zwei Zeckenarten: Die eine und eigentlich harmlose ist das kleine Insekt.Die weitaus schlimmere Art ist die Pharmaindustrie die unsere Gesundheit und unser Vermögen aussaugt. Für beide Zeckenarten bewährt sich folgende Behandlungsmethode:

Lies die ganze Nachricht.
Panikmache bei Zeckenschutzimpfungen:
Die verantwortungslosen Kampagnen der Pharmaindustrie

Impfen ist bis heute NICHT nachgewiesen, dass sie überhaupt funktioniert! “Es gab niemals, bis heute, auch nur einen einzigen Beweis für den Impfschutz. Das Robert Koch-Institut hat selbst zugegeben, dass es keine einzige Studie über Impfungen gibt, die alle Faktoren berücksichtigt und neutral ist!”

Teile mir bitte mit wenn der Film nicht läuft

was kann man als “kleiner” Bürger tun um das Volk aufzuklären?. Ganz einfach: teilt jeden Tag Artikel, mit denen ihr Euch identifizieren könnt an einige Menschen. Postet die Artikel auf Facebook, Twitter, etc. Das hat große Wirkung und erhöht die Leserzahl und unsere Reichweite immens. Danke. 

Wenn Dir dieser Blog gefällt, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal – Paypal Spenden botton findest Du in der rechten Spalte.

schau auch:

Bloss keine Zeckenimpfung!

Die Seuchenerfinder

Sind Geimpfte gesünder?

Geimpfte Kinder sind fünfmal anfälliger

Impfung – der Betrug am Menschen

Klick auf das Buch
Borreliose natürlich heilen

»Borreliose ist heilbar; es gibt keinen Grund zur Angst!« Zu diesem Fazit kommt Wolf-Dieter Storl, Ethnobotaniker und selbst Borreliose-Opfer, nach intensiver Forschung. Borreliose ist eine Multisystemerkrankung, die jedes Organ befallen, jedes Symptom vortäuschen kann und Antibiotika überlebt. In diesem Buch stellt der Autor Ansätze wirksamer Therapien aus der traditionellen chinesischen Medizin, altem indianischen Heilwissen, aus der Homöopathie und der überlieferten westlichen Heilkräuterkunde zusammen. Selbst erfolgreich erprobt, zeigt er den Weg zu einer ganzheitlichen Behandlung.
gebunden, 263 Seiten, zahlreiche Abbildungen.

Klick auf das Buch
Zecken
Was man über FSME und Borreliose wissen muss

Jedes Jahr tauchen Zecken und die Bedrohung durch die von ihnen übertragenen Krankheiten wie FSME und Borreliose in unserer Umgebung auf. Der Autor erklärt in diesem übersichtlichen, reich illustrierten Buch – mit Karten für die betroffenen Regionen – wie wir uns Zuhause und im Urlaub effektiv schützen können und welche wirksamen Behandlungsmöglichkeiten es mittlerweile gibt.

Zahlreiche praktische Tipps z. B. wie Gärten möglichst zeckenfrei gehalten und auch Haustiere geschützt werden können, runden diesen unverzichtbaren und für das Jahr 2008 aktualisierten Ratgeber ab.
Paperback, 160 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Heilmethoden abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.